Be a warrior not a worrier.
  Startseite
    Selbstliebe
    Weihnachten
    Essstörung
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/stronger-than-you

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Beispiel eines Fressanfalls

am 22.12.15 hatte ich meinen letzten Fressanfall...Am Vortag hatte ich auch einen.. an dem Tag war ich im Dorf und hatte dieses Verlangen nach Ungesundem!also ging ich nach Netto und kaufte mir eine Packung Kinder Pinguin und eine 300g Tafel Schokolade.ich musste nur 2,5 km nach Hause fahren.. doch fing auf der Fahrt bereits an zu essen... bevor ich zuhause war hatte ich bereits alle 8 Kinder Pinguin aufgegessen das waren 1.080 Kalorien.. als ich dann total überfressen nach Hause kam, war das erste was ich tat, zur Toilette zu laufen und alles wieder zu erbrechen.Der Tag darauf...Ich hatte eigentlich einen guten Tag.. komischerweise wieder dieses Verlangen nach Essen..Als mir einfiel, dass ich ja noch die 300g Tafel Schokolade hatte... gab es keinen Halt mehr !Mir ging es beim Fressen eigentlich recht gut.. habe sogar dabei einem sehr guten Freund Bilder von mir mit der Schokolade geschickt, wo ich zu geschrieben hab das ich sie eh wieder auskotze (er wusste von meinem Problem, es war über Snapchat)...Er fragte warum ich das mache.. ich sagte das es doch über 1000 Kalorien hat..seine Antwort :" na und? " ..... ich hielt inne... ich hatte es bereits erbrochen.Er...er hatte recht!genau " NA UND??????" tze dann sind das halt mal eben über 1000 Kalorien!ICH MUSS DAS NICHT AUSKOTZEN! Das kann man doch wohl mal essen... das Leben genießen. Diese stumpfe "na und" hat mir die Augen geöffnet.Ich weiß ich werde wieder erbrechen, weil ich noch lange nicht aus der Krankheit (JA eine Essstörung ist eine Krankheit) raus bin. ...Leider ist es eine schwer Krankheit die schwer zu besiegen ist.Doch ich bin ihm echt dankbar das er für mich da ist
23.12.15 14:53
 
Letzte Einträge: Mit das Schwerste der Welt, Was soll so besonders sein?, Meine Geschichte über die Esstörung, 24.12 um 17:30, immer das selbe


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung